Dienstag, 26. April 2016

Exquisa-Quark-Creme-Testergebnis

So, alle Sorten Quark-Creme verteilt und selbst getestet. Hier mein Ergebnis:

Eigentlich esse ich grundsätzlich nur Quark-/Joghurtprodukte mit einem Fettanteil von 0,2 % ... einfach weil kalorienarm und bisher alles lecker. Trotzdem hab ich mich für den Test der vollfetten Produkte beworben, weil ich einfach gern auch Neues probiere.

Die Anlieferung der Produkte war super ... leider musste ich vorher im Eilt-Verfahren meinen Kühlschrank leeren, hätte sonst keine 12 Becher hineinbekommen. Einen Teil der Becher hab ich meiner Schwägerin und ihren Kindern vorbeigebracht. Meine Nichte meldete sich später per Telefon bei meiner Mutter mit einem "Esse gerade einen von Tina's Quarks ... Mango ist voll lecker".

Ich selbst fing mit meinem Favoriten Himbeere an ... lecker fruchtig im Geschmack, wie erwartet eigentlich. Die Konsistenz der Quarks ist weicher als Quark, nicht so flüssig wie Joghurts. Für mich genau richtig. Vom Kaloriengehalt ist so ein Becher gar nicht so viel "böser" als ein 0,2er Quarkbecher. Also entschied ich, der Himbeer ersetzt mein Mittagessen ... Man will eh nicht mehr aufhören zu essen. Leider - und das ist für mich der einzige Nachteil - macht so ein Becher nicht so satt wie z.B. die fettarme Variante. Kommt für mich also als Hauptmahlzeit nicht in Frage ... esse ich also 1/2 Becher mit Müsli und Obst zum Frühstück.
Limette war auch fruchtig und lecker, kann ich aber aufgrund des Zitronengeschmacks irgendwie nur eine kleine Portion vertilgen.
Eine Überraschung war für mich Mango. Ich bin nicht so der Mango-Esser, aber die Sorte Quark reißt mich vom Hocker ... sehr sehr lecker und für mich mit ungeahntem Suchtfaktor.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen