Samstag, 11. November 2017

Mein Bastelreich

Heute gewähre ich euch mal einen kleinen Einblick in meine Bastelecke ... natürlich hätte ich lieber ein ganzes Zimmer, das dann hälftig mit Bastelkram und hälftig mit Back-/Motivtortenkram bestückt wäre, aber ich bin froh, meine schöne 2-Zimmer-Wohnung so früh bezogen zu haben, dass ich sie mir leisten kann. Natürlich habe ich schon Ausschau nach 2,5 Zimmern gehalten, aber ... puh ... die Mietpreise in Berlin in meinen favorisierten Gegenden sind für mich nicht bezahlbar ... Aber ich liebe meine Wohnung, also hab ich im letzten Sommer meinen Schlafbereich verkleinert, um meinen Bastelbereich vergrößern zu können ... ich bleibe :-) ... und tatsächlich bin ich auch während des Bastelns recht aufgeräumt um mich herum ...

Montag, 30. Oktober 2017

Chameleon Marker

Ich entwickle mich gerade zu einem Fan der Chameleon Marker ... hab ich bisher meine Stempelmotive mit Copic Ciao ausgemalt (und nenne fast 100 Stck mein Eigen), entdecke ich gerade die Farbverläufe, die  man auch mit Chameleon Markern hinkriegt ... ich übe noch, aber werde besser und dank neuer Aufsätze, kann man jetzt auch Farbverläufe mit mehreren Farben hinkriegen ... eine grüne "Patrone" auf den roten Stift gesetzt, dann ist der Farbverlauf rot-grün ... normal ist der Verlauf eines Stiftes ja in der Stiftfarbe von hell nach dunkel ... preisbedingt mache ich es wie mit den Copics, da hab ich seinerzeit jeden Monat 3 Stifte gekauft, bei den Chameleons werden es wohl dann 2-3 Stifte, sind etwas teurer ... mein Haus- und Hoflieferant, die StempelBar in Berlin, freut sich aber auch darüber, wenn ich jeden Monat vorbeikomme ... wie bei Ikea oder dm ist es auch hier so, dass man immer mehr kauft, als auf der Einkaufsliste steht :-)
und nachfolgend ein kleines Video für Interessierte :

... und nachfolgend mein erster Versuch ... mit einem Stempel von Stampendous ...
pinke Patrone auf lila Stift ...

Weihnachten naht ...

... und diesmal bin ich zeitlich richtig gut dabei mit den Weihnachtskarten. Habe die letzten Wochenenden fleißig gebastelt ... diesmal mit vielen Stickern von Tedi ... ich bin ja ein Fan von Tedi geworden. Ein Billigladen mit viel Bastelkram und warum nicht auch das mal verwenden? Am liebsten hätte ich nur pink-grüne Karten gebastelt, aber mir gingen die Papiere aus. Ich muss neue drucken, aber bis dahin wollte ich erstmal all meine Papiervorräte verbrauchen ... wenn mir noch Karten fehlen, kann ich immer noch drucken.
Der witzige Hund von LOTV (Lily of the Valles) ist bei allen Karten auf einem Wobble montiert, d.h. er wackelt lustig hin und her ... Ich liebe Wobbles und hab gerade wieder 2 Tüten geliefert bekommen. Ausgemalt sind die meisten Motive mit den Chameleon-Markern ...
 
links mit Digi Stamp von Cuddly Buddly, rechts mit Digi Stamp von  LOTV
  
links mit Digi Stamp von Mo's Digital Pencil, rechts mit Digi Stamp von LOTV
  
links mit Digi Stamp von Mo's Digital Pencil, rechts mit Digi Stamp von LOTV
  
links mit Digi Stamp von Cuddly Buddly, rechts mit Digi Stamp von  LOTV
 
links mit Digi Stamp von LOTV, rechts mit Digi Stamp von  Mo's Digital Pencil
   
links mit Digi Stamp von Mo's Digital Pencil, rechts mit Stempel von Woodware Craft Collection 

Mittwoch, 4. Oktober 2017

It's Shopping-Time ...

Die einen kaufen Schuhe, die anderen noble Designer-Klamotten ... ich geh in Bastelläden oder Billigshops wie Tedi und Action, um günstig Bastelmaterialien abzustauben ... Leute, in 3 Monaten ist Weihnachten vorbei ... also müssen schnell auch Karten gebastelt werden ... und mein lieber Kollege Nico wünscht sich von mir zum Geburtstag eine selbstgebastelte Karte mit Pinguinen, da muss ich ja ordentlich loslegen ... ach, ich liebe Bastelkram kaufen :-)

da gibt es die tollen Sachen bei Action ... endlich auch in Berlin-Spandau eröffnet
sowie die tollen Sachen ... natürlich aus der StempelBar
... und Tedi nicht zu vergessen ... leider gibt es derzeit bei TK-Maxx nicht so viel 
... nachfolgend die Pinguin-Karte für meinen Kollegen ... (ich hab nachträglich noch erfahren, dass er 30 geworden ist und hab dann spontan im Büro noch eine Zahl draufgepappt - leider kein Foto gemacht)

... und wann gibt es wieder Gehalt ? *lach*
und damit ihr auch nicht denkt, ich sitze nur noch in der Küche, hab ich zwischenzeitlich wieder mit der Kartenproduktion weiter gemacht ... meine Kollegen werden echt verwöhnt ... Ich hatte ja vor Jahren aufgegeben, für Kollegen Glückwunschkarten zu basteln, mangels Wertschätzung ... Es macht keinen Spaß, stundenlang am Basteltisch zu sitzen und die Karten werden genauso wenig angesehen, wie eine 50 Cent-Karte von Rossmann. Das ist in meiner neuen Firma komplett anders ...

Also hab ich wieder gebastelt  :-) ... eine Geburtstagskarte für Eugenia ... mit meinem Lieblings Crazy Bird von Tim Holtz und einem uralten Luftballonstempel ... der muss schon bald 20 Jahre alt sein und meine Freundin Tine hat ihn mir einst geschenkt ... die "Best Wishes" und "Happy Birthday" sind Digistamps von Lily of the Valley (LOTV)...

nachfolgend für meinen Chef der Lustige Fisch von Art-Impressions, auf ein Wobble montiert, so wackelt er beim bewegen ... ich lieb ja diese Wobbles ...
... und dann noch für meine Brieffreundin Silvia aus Wiesbaden und Tantchens Tochter Astrid ein paar Schüttelkarten ... inzwischen hab ich auch eine Art Locher von We R Memory Keepers, mit dem ich Konfetti für Schüttelkarten selbst herstellen kann, prima aus Papierresten ... hier kommt ja nix mehr weg ... ich hatte ein paar Sternzeichen-Sticker auf der Ideen-mit-Herz-Messe ergattert und direkt mit verwendet ...
 

heute mal Rumkugeln

Alle guten Dinge sind 3 ...
Rum-Nougat-Kugeln ... Schokokugeln ... Kokoskugeln
 
für Geburtstagskinder aus der Familie gab es lecker Süßkram ... ganz ohne Backen ... sehr sättigend und sehr lecker ... Man nehme nen kleinen Fertigkuchen, Schlagsahne und Aromen und schwupp, fertig. Na, so ähnlich. Die Rumkugeln hab ich mit Marmorkuchen und anstatt mit Marzipan mit Nougat gemacht, da mein Schwager lieber Nougat mag ... die Schokokugeln für meinen Schokofreak-Neffen sind aus Schokokuchen gemacht und anstatt Nougat gab es Schoko-Chunks rein ... für meinen zweiten Neffen, den Kokosfan, hab ich Eierlikörkuchen verwendet und Kokosraspel sowie weiße Schokostücken hineingegeben. Die Kugeln lassen sich prima beim Fernsehen herstellen, da alles vermengt und dann die Kugeln gerollt werden ... dann ab in den Kühlschrank über Nach und schwupp, fertig ! Hier das Original-Rezept !
 

Ein neuer "Bewohner" in "La cucina di Tina"

In meiner Küche hat ein weiterer Bewohner "Unterschlupf" gefunden. Ich habe lange überlegt, aber dann gab es dieses Sonderangebot und ich dachte, wenn's nicht lecker ist, dann kann ich sie ja zurückschicken. Sie ... das ist meine neue Errungenschaft, eine Heißluftfritteuse. Ich hatte es satt, wenn ich mir mal ne Portion Pommes machen wollte, den Ofen dafür mind. 30 Min anzuwerfen und Chicken Nuggets, die vor Fett triefen, weil ich sie in der Pfanne gebraten hab, entspricht auch nicht meiner Vorstellung nach besserer Ernährung. Wer nicht wagt, der nicht gewinnt, oder ?! Also, her mit dem Gerät und testen ... leckere TK-Pommes nach 15 Min, Chicken Nuggets fertig in 15 Min und ich habe schon Käsekuchenmuffins darin gebacken, auch ca 15 Min ... Sie darf bei mir wohnen bleiben :-)